7.6.2016

Am 3. Juni feierte Herbert Meyer seinen 80. Geburtstag. Er und seine Frau Gerda hatten deswegen etwa 50 Gäste in den „Apfelwein-Müller“ in Niederhöchstadt eingeladen.  Es war – wie es anders nicht sein konnte – ein fröhliches Treffen von Freunden, Nachbarn und Weggefährten aus seinen verschiedenen  Lebensabschnitten.

Bürgermeister Mathias Geiger beglückwünschte Herrn Meyer im Namen des Magistrats der Stadt und lobte den immer noch putzmunteren Jubilar; er hob sein und seiner Frau Gerda langjähriges soziales Engagement für Leben und Menschen in Eschborn hervor. Fritz W. Krüger, der Fraktions- und Ortsvorsitzender der Freien Demokraten in dieser Stadt betonte sein und seiner Frau während mehr als dreißig Jahren gezeigtes großes Engagement als aktives Mitglied der FDP.

Alle Gratulanten waren sich darin einig, Herbert Meyer noch viele gute, gemeinsame Jahre an der Seite seiner Frau  zu gönnen und stimmten ein in ein fröhliches Geburtstagsständchen.


Neueste Nachrichten

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.