Über 150 Gäste bei der 3. Liberalen Matinée im Skulpturenpark

Am vergangenen Sonntag folgten mehr als 150 Gäste der Einladung von Eschborns Freidemokraten in den Skulpturenpark Niederhöchstadt, um dort die 3. Liberale Matinee zu begehen.


V.l.n.r.: Ralf Engler, Norbert Groß, Tobias Henrich, Heike Schneider, Achim Winter, Dr. Annette Christoph, Christoph Ackermann, Roland Tichy, Robert Mergler, Thomas Spriegel, Christian Scherer, Jochen Steinbach, Mathias Geiger, Angela Geiger

Die Anwesenden wurden bestens von den Eschborner Profis Walch Catering und Eiscafé San Marco mit heißen und kalten Speisen versorgt. Kühle Weine bot das Weingut Meine Freiheit aus Oestrich-Winkel an. Starker Kaffee wurde am Yurt Café Mobil serviert.

Musikalisch sorgte Jürgen Sommerfelds Trio mit Saxofon, Kontrabass und mobilen Drums für eine angenehme Atmosphäre. Das sonnige Wetter tat ein Übriges für ein rundum gelungenes Event.

Nach einer kurzweiligen und prägnanten Ansprache des Partei- und Fraktionsvorsitzenden Christoph Ackermann traten die Medienprofis Roland Tichy und Achim Winter als kongeniales Duo auf. Dabei thematisierten die beiden aktuelle politische Themen mit bissigem Humor und nahmen den einen oder anderen Politiker auf die Schippe – auch vor prominenten Freien Demokraten machten die beiden dabei nicht halt. Mit vielen Lachern auf ihrer Seite verabschiedeten sie sich von ihrem Publikum aus Eschborn.

Eschborn, 19.07.2022


Neueste Nachrichten

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.