Viele neue Mitglieder bei Eschborns Freien Demokraten

Der mitgliederstärkste Ortsverband der FDP im Main-Taunus-Kreis freut sich über neue Mitglieder in seinen Reihen. Thomas Spriegel, Heike Schneider, Andrea Molano und Stefan Raab (v.l.n.r.) sind der FDP Eschborn zum Jahreswechsel beigetreten.

Heike Schneider (Listenplatz 9) und Thomas Spriegel (Listenplatz 10) kandidieren auch für die Freien Demokraten bei der Kommunalwahl am 14. März. Während Heike Schneider, Andrea Molano und Stefan Raab bislang nicht politisch aktiv bzw. Mitglied einer Partei waren, wechselt Thomas Spriegel von der CDU Eschborn zu den Freien Demokraten.

„Mit den Neumitgliedern entscheiden sich Menschen aus der Mitte unserer Gesellschaft für die aktive Verteidigung stark gefährdeter Werte wie Freiheit, Rechtsstaatlichkeit, Meinungsfreiheit und Bürgerlichkeit. Sie alle bereichern unseren Ortsverband und unsere politische Arbeit durch ihre unterschiedlichen Lebenserfahrungen, ihre erfolgreichen Berufswege und ihr gezeigtes ehrenamtliches Engagement,“ freut sich der Parteivorsitzende Christoph Ackermann.

In den kommenden Wochen erwarten Eschborns Freie Demokraten weitere Neumitglieder. Vor allem für enttäuschte Anhänger von Friedrich Merz stellen die Freien Demokraten eine echte Alternative dar, denn die Verteidigung der sozialen Marktwirtschaft und wirtschaftliche Kompetenz, sind seit jeher eng mit der FDP verbunden. Diese Attribute werden nun sehr schnell in den Fokus rücken, wenn sich die Folgen der Pandemie zeigen und es kluge Rezepte braucht, um die Wirtschaft zu stärken, Arbeitsplätze zu sichern und den Menschen auch zukünftig ein Leben in Wohlstand und Freiheit zu ermöglichen.

Eschborn, 26.01.2021


Neueste Nachrichten

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.