31 Fritz W. Krüger

Funktionen

  • Ortsvorstand: Stellv. Vorsitzender
  • Delegierter zum Landesparteitag

Zur Person

  • Studium der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre in Frankfurt am Main und Mainz, Dipl. Volkswirt
  • Mitarbeiter in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Geschäftsführung in Unternehmen der EDV-Industrie und Automobilzulieferindustrie
  • Geschäftsführender Gesellschafter in einem Unternehmen der Medizintechnik
  • Beirat in verschiedenen Unternehmen und Operational Partner in einer internationalen Beteiligungsgesellschaft
  • Vorstand eines mittelständischen Industrieunternehmens

Ehrenamtliche Tätigkeiten

    Ehemals ehrenamtlicher Richter am Hessischen Verwaltungsgericht in Kassel

    Ehemals Präsident des Verbandes Europäischer Hubladebühnenhersteller (VEHH)

Politisches Engagement

    FDP-Mitglied seit Januar 1965

    Kreistagsabgeordneter im Main-Taunus-Kreis von 1972 bis 2011

    Stadtverordneter in Eschborn von 1977 bis heute (davon 20 Jahre Fraktionsvorsitzender)

    Landtagsabgeordneter von 2008 bis 2013

    Politische Schwerpunkte sind Finanz- und Steuerpolitik, Gewerbepolitik und berufliche Bildung




Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.